Mannschaft

Sieg und Niederlage

In der englischen Woche musste der ASV Ladenburg beim KG Baienfurt / Ravensburg eine vermeidbare Niederlage hinnehmen. Erneut waren fünf Siege zu wenig für einen Erfolg. Ausschlaggebend war die überraschende Schulterniederlage vom Dzhambulat Ustaev in der 98 kg Klasse. Für den ASV punkteten Tamirlan Bicekuev, Alexander Riefling, Shamil Ustaev, Furkan Yildirim und Ahmad Shahab. Am Ende stand eine 17 - 16 Niederlage.

Im Heimkampf gegen den KSV Rheinfelden zeigten die Ladenburger dann Kämpferqualitäten und die ASV-Fans sahen einen spannenden Kampfabend. In der Klasse bis 57 kg konnte Asis Isaev vier Punkte für sein Team beisteuern. In der 130 kg Klasse hatte es Wolfgang Wiederhold mit dem ungarischen EM-Dritten von 2018 Ferec Almasi zu tun. Wiederhold konnte gegen den Spitzenringer wenig entgegensetzen und unterlag durch TÜ. Deutlich verbessert trat Andras Tamas in der 61 kg Klasse auf. Mit 8 - 0 konnte der ASVler Patrick Hinderer in Schach halten. Dzahmbulat Ustaev ging gegen Eduard Frick konzentriert zur Sache und behielt mit 7 - 1 Punkten die Oberhand. Erstmals kam Daud Moritz Elembaev zum Einsatz. Gegen den stark eingeschätzten Vincent von Czenstkovski hielt der 16-jährige gut mit und lies nur eine 0 - 3 Punktniederlage zu.

Hart umkämpft war die Begegnung in der 86 kg Klasse zwischen dem ASV-Trainer Patrick Sauer und Kevin Kähny. Sauer konnte sich einen 2 - 1 Sieg sichern. Erneut rückte Hossein Alizadeh in die 80 kg Klasse auf. Mit Sebastian von Czenstkovski hatte er einen kampfstarken Gegner. Dennoch holte sich Hossein Alizadeh aus dem "Projekt Integration durch Sport" einen verdienten 8 - 0 Erfolg. Alexsander Riefling ließ Fabian Wepfler kaum Endfaltungschancen und siegte mit TÜ 15 - 0. Shamil Ustaev "IDS" holte Punkt für Punkt und gewann fünf Sekunden vor Kampfende mit TÜ gegen Andrius Reisch. Nach anfänglicher Führung musste sich Furkan Ildirim im Abschlusskampf durch TÜ geschlagen geben. Endstand 21 - 11 für das ASV Team.

Landesliga Mannschaft bleibt ungeschlagen

Mit einem 26 - 12 konnten die Landesliga Ringer des ASV Ladenburg den engsten Verfolger KG Malsch-Östringen auf Distanz halten. Für den ASV standen Aasim Bicekuev, Manuel Maier, Mohammadi Zaki, Nikita Eliseev, Tamirlan Bicekuev und Maxim Riefling auf der Matte.

Schülermannschaft behauptet ungeschlagen Platz eins

Mehr als deutlich behauptet die Schülermannshaft der KG Ladenburg / Rohrbach die Tabellenspitze. Mit einem 38 - 6 Erfolg gegen den Nachwuchs des RSC Eiche Sandhofen konnte bereits der sechste Sieg eingefahren werden. Jeweils vier Punkte erkämpften Maksim Mansuratov, Lennard Fetzer, Isamael und Yahya Sebyev, Adiran Popov, Finn Kai Schwalbe, Edwin Schreiber, Danjal Elembaev, Aasim Bicekuev und Nikita Eliseev. Mit im Team Wseslav Alexander Hörner, Ajub Nudaev, Michael Roispech und Robert Gleim.