Mannschaft

Direkten Verfolger abgeschüttelt

Auf dem Weg zur Meisterschaft
Gastgeber Ispringen wurde als Geheimfavorit im Kampf um die Meisterschaft gehandelt. Der ASV Ladenburg machte sich daher auf einen unangenehmen Gegner gefasst, hatte doch der Vereinspräsident und Millionärs Mäzen Koch von seinem Mannschaftscoach einen Sieg über Ladenburg gefordert. Die Rechnung ging allerdings nicht auf. Mit einer klugen Mannschaftsaufstellung konterte Ladenburg. In der Klasse bis 57 kg ging Malik Bicekuev leicht angeschlagen in den Kampf gegen Udo Mehner, ließ aber lediglich eine 0 - 2 Niederlage zu. Einen Spitzenkampf lieferten sich Ralf Böhringer mit knapp 120 kg und dem ASV Ringer Andreas Tserachidis. Um die 20 kg Mehrgewicht auszugleichen forderte der ASV Ringer den Koloss aus Ispringen durch stetige Beinangriffe und brachte dem Ispringer seine erste Niederlage in dieser Saison bei. Ein Feuerwerk an Griffen feuerte Daud Moritz Elembaev ab und besiegte Abdullah Rahime mit 1 - 14 Punkten. Mit einem Sieg durch technische Überlegenheit über Eugen Skalski sorgte ASV Trainer Patrick Sauer für weitere Punkte.

Im rumänischen Duell setzte sich Ladenburgs Ex Ringer Vasile Dobrea gegen Andras Tamas mit 10 - 5 durch. Beide Ringer kämpften bis zur Erschöpfung und waren nach dem Kampf völlig platt. In der 86 kg Klasse kämpfte Ahmad Shahab einen sicheren 0 - 3 Punktsieg gegen Jürgen Wagner heraus. In vier Minuten deklassierte Tamirlan Bicekuev den Ispringer Christian Wagner mit 2 - 17 Punkten und steuerte weitere 4 Mannschaftspunkte bei. Härte prägte den Kampf in der 80 kg Klasse zwischen György Pituh und Furkan Yildirim. Der ASV Ringer hielt dagegen und siegte mit 0 - 9 Punkten. Neu ins Team kam Maxim Riefling, der 16-jährige musste aber eine Schulterniederlage gegen den russischen Ausnahmeringer Ruslan Assakalow hinnehmen. Im Abschlusskampf kam Hossaein Alizadeh zu einem ungefährdeten 0 - 18 Punktsieg über Thomas Wagner.

Endstand 8 - 22 für den Tabellenführer aus Ladenburg und Ispringen wurde wieder auf Platz drei verwiesen. Somit spitzt sich alles auf den Kampf gegen die Eiche aus Sandhofen zu.

Bild Daud Moritz Elembaev lieferte einen fulminanten Kampf ab.