Mannschaft

Tabellenführer verteilte keine Geschenke

Mit einem klaren 32 - 0 ging der KSV Hemsbach beim Meisterschaftskandidaten ASV Ladenburg gnadenlos unter. Malik Bicekuev benötigte 1.15 Minuten um einen Technischen Überlegenheitssieg gegen Kevin Fluh zu erkämpfen. Andreas Tserachidis 1.21 min. TÜ über Peter Mülbert. Mit 8 - 3 hielt Daud Elembaev in der 61 kg Klasse Sergen Karakaja in Schach. Mit 16 - 4 siegte Wolfgang Wiederhold gegen Patrick Horneff in der 98 kg Klasse. Andras Tamas ließ mit seiner Wurftechnik dem Hemsbächer Mahmud Gül keine Chance und siegte nach 2.20 min durch TÜ. Ahmad Shahab hatte Lukas Rettig im Griff und siegte mit 10 - 3 Punkten. Tamirlan Bicekuev hatte Alp Güner mit 13 -4 im Griff und steuerte einen weiteren Sieg bei. Heftig ging es in der 80 kg Klasse zur Sache. Furkan Yildirim, Hüftschwung Spezialist, konnte sich gegen Azar Nesirov mit 9 - 2 durchsetzen. Paul Nimmerfroh und Hossein Alizadeh stellten mit TÜ und Schultersiegen den Endstand sicher.

Am kommenden Wochenende ist das ASV Team beim KSV Malsch zu Gast.

Foto: Griffkünstler des Tages Andrei Tamas