Ringen

Fünf Turniersieger bei den Jugendringern des ASV Ladenburg

Mit fünf Turniersiegern kehrte das Jugendteam des ASV Ladenburg vom Jugendturnier der SVG Nieder-Liebersbach zurück. In der Altersklasse der B-Jugend reichte es zu dem noch für den Sieg in der Mannschaftswertung.

In der C Jugend 32 kg holte sich Asis Isaev den 1. Platz. Daud Moritz Elembaev und Maxim Riefling ließen die Turniererfolge in den Klassen 42 und 48 kg folgen. Michael Lorer wurde in der 48 kg Klasse noch Dritter. Die D-Jugendlichen Anton Forrer 3., Adam Dachaev 2. und Nikita Eliseev 4. erzielten gute Ergebnisse. In der B-Jugend sorgten Shamil Gadziev 1., Alexander Riefling 2., Deni Max Elembaev 2. und Ibrahim Dihaa Jumah 4. für den Mannschaftssieg. Im Junioren Bereich beherrschte Djhambulat Gadziev das Feld und siegte in der 84 kg Klasse.

In der Gesamtwertung wurde das Team um Alexander Hörner und Nikolaus Riefling Vierter.

Schülermannschaft des ASV Ladenburg startet in die Saison

Mit einem 16 - 32 startete die Schülermannschaft des ASV Ladenburg erfolgreich in die Saison der Schülerliga. Beim SVG Nieder-Liebersbach zeigten die Ladenburger Nachwuchstalente ihre Stärken. Mit Siegen von Edwin Schreiber, Mohamed Isaev, Asis Isaev, Anton Forrer, Alexander Riefling, Schamil Gadziev, Demi Max Elembaev und Ibrahim Dhiaa Jumah setzten sich die Jungster gegen die Gastgeber durch. Mit im Team Jerome Mücke, Lorenz Schreiber und Daud Moritz Elembaev.

Trainer Alexander Hörner und Co-Trainer Nikolaus Riefling können in diesem Jahr über einen 25 köpfigen Kader verfügen und haben die Qual der Wahl bei ihren Teamaufstellungen. Der nächste Auswärtskampf der Kids ist am 26. September in Ziegelhausen. Auch hier gelten die Ladenburger als Favoriten.

Schülerringer im Ferienlager

Zum jährlichen Ferienlager trafen sich die Ladenburger Schülerringer auf dem Vereinsgelände Hinterer Rindweg. Unter der Leitung von Schülertrainer Alexander Hörner bastelten die erfolgreichen Jungs Ritterrüstungen aus Kartons und Pappe und so mancher jugendliche Künstler vollbrachte die reinsten Meisterwerke. Ausgiebig wurden die Rüstungen und Pappschwerter in einer Römerschlacht getestet. Das sommerliche Wetter erlaubte auch eine ausgiebige Wasserschlacht. Die zweitägige Freizeit endete mit einem ausgiebigen Grillnachmittag.

In den Schulferien findet jeweils freitags ein Schülertraining statt um die Jungs für die ab September stattfindende Schülermannschaftsrunde vorzubereiten. Gleichzeitig können sich daheimgebliebene Jungs und auch Mädchen einen Einblick vom Ringertraining machen. Turnschuhe und Trainingsanzug reichen um zwanglos mitzumachen.
Beginn 18.00 Uhr Städt. Turnhalle Ladenburg

Fotos vom Ferienlager

Ladenburger Jugendringer punkten weiter

altNach dem Gewinn des heimischen Römercups wollten sich die Ladenburger Nachwuchsringer erneut mit neuen Gegnern messen. Beim Gedächtnisturnier des KSC Graben-Neudorf gingen 15 Ringer an den Start. Mit dem 3. Platz der Mannschaftswertung war Cheftrainer Alexander Hörner und sein Co-Trainer Nikolaus Riefling nicht unzufrieden. Mit Maxim Riefling, Daud Elembaev und Shamil Gadziev konnten die Ladenburger drei Klassensieger stellen. Das Brüderpaar Edwin und Lorenz Schreiber mussten sich lediglich im Finale geschlagen geben und wurden Zweite. Adam Dachaev, Dustin Hergett, Mohamed Isaev, Alexander Riefling und Daud Elembaev holten sich jeweils die Bronze Plätze. Phillip Forrer verlor den Kampf um Platz 3. Anton Forrer und Nikita Eliseev belgten den fünften Rang. Michael Lorer rudete mit einem guten 6. Rang das gute Mannschaftsergebnis ab.
In den anstehenden Schulsommerferien werden die Nachwuchsringer jeweils freitags ab 18.00 Uhr trainieren um sich für die im September anstehende Mannschaftsrunde vorzubereiten. Interessierte Schüler und Jugendliche ab 6 Jahre können dabei kostenlos und unverbindlich mit trainieren. Das Training findet in der Städt. Turnhalle statt.

Weiterlesen: Ladenburger Jugendringer punkten weiter

ASV Jugendringer gut gerüstet

Eine Woche vor dem 21. Int. Römercup in Ladenburg sind die Ladenburger Schüler- und Jugendringer gut gerüstet.
Beim Benno Becker Gedächtnisturnier in Ketsch konnten sich die ASV Ringer sehr gut postieren. Sieben erste Plätze, vier 2. Plätze, drei Dritte, fünf Fünfte und ein sechster Platz waren die Ladenburger Ausbeute. Dazu kam noch der 2. Platz in der Mannschaftswertung.
Erste Plätze gab es für Luciano Testas, Shamil Gadziev , Deni und Daud Elembaev, Adam Dachaev, Anton Forrer und Edwin Schreiber. Zweite Plätze für Nikita Eliseev, Maxim Riefling, Timur Fuller und Lorenz Schreiber. Dritte wurden Danjal Elembaev, Jerome Mücke und Daniel Wilhelm. Fünfte wurden Erik Schreiber, Phillip Forrer.Michael Lohrer, Dennis Wilhelm und Mohamed Isaev. Neueinsteiger Michael Ameiser wurde Sechster.

Weiterlesen: ASV Jugendringer gut gerüstet

Unterkategorien