Gewichtheben Oberliga: ASV Ladenburg empfängt den SGV Böbingen und TV Feldrennach

Zwei Heimwettkämpfe direkt hintereinander kommen auf die Gewichtheber des ASV Ladenburg in der Oberliga Baden-Württemberg zu. Am 7. März ist der SGV Böbingen zu Gast in der Römerstadt. Direkt am darauffolgenden Wochenende, am Samstag, den 14. März, wird die Mannschaft des ASV die Heberinnen und Heber vom TV Feldrennach in Empfang nehmen. Dies wird gleichzeitig der letzte Heimkampf des ASV Ladenburg in der Saison 2019/2020 sein.

Aktuell rangiert die Mannschaft des SGV Böbingen auf dem dritten Tabellenrang. Nach den bisher gezeigten starken Leistungen von je weit über 400 Punkten, hat die Mannschaft weiterhin eine realistische Chance auf Tabellenrang zwei. Im Kontrast dazu steht die Mannschaft des TV Feldrennach, die aktuell auf dem letzten Tabellenrang steht. Die Heberinnen und Heber des ASV hingegen konnten in den letzten beiden Wettkämpfen die 400-Punkte-Marke knacken und sich damit aus der Abstiegszone entfernen. Unter der Leitung von Trainer Werner Rapp möchte die Mannschaft bei beiden Wettkämpfen eine gute Leistung zeigen und den Wettkampf so spannend wie möglich gestalten.

Wettkampfbeginn gegen den SGV Böbingen ist am 7. März um 19:00 Uhr in der Lobendgauhalle Ladenburg. Und schon am 14. März geht es weiter gegen den TV Feldrennach. Auch hier findet der Wettkampf um 19:00 Uhr in der Lobendgauhalle Ladenburg statt. Die Mannschaft des ASV Ladenburg freut sich auf viele sportbegeisterte Zuschauer.