News

Heiler stößt erneut deutschen Rekord

Am Sonntag, den 10.03.2019, fanden die Deutschen Meisterschaften im Hallensteinstoßen im hessischen Frankfurt Kalbach statt. Der ASV Ladenburg konnte mit Roland Heiler (Bild mitte), Thomas Malinski (Bild rechts) und Christian Vetter (Bild links) gleich 3 Athleten an den Start schicken.

In der Altersklasse 6, Schwergewicht +80kg, ließ Roland Heiler seiner Konkurrenz keinerlei Chancen und stellte erneut einen neuen deutschen Rekord auf, der so schnell nicht mehr übertroffen werden wird. Er verbesserte seinen eigenen im Februar 2018 aufgestellten Rekord von 14,20m um satte 81cm auf 15,01m.

Ebenfalls für den ASV Ladenburg gingen Christian Vetter und Thomas Malinski bei den Senioren 1 in der Klasse -74kg sowie -87kg an den Start. Beide konnten in ihrer Klasse den zweiten Platz belegen und eine Silbermedaille mit nach Ladenburg bringen. Thomas Malinski verbesserte hierbei seinen persönlichen Rekord mit den 15kg schweren Stein auf 7.78m und konnte bei gleicher Weite den drittplatzierte Christian Rapp vom SSC Vellmar aufgrund seines geringeren Körpergewichts hinter sich halten.

Roland Heiler mit neuem deutschem Rekord

Einen erfolgreichen Start legten die Athleten der Rasenkraftsport-Abteilung des ASV Ladenburg bei der ersten Meisterschaft in neuen Jahr hin.
Bei der, wie in jedem Jahr, in Mannheim stattfindenden Badischen Meisterschaft im Hallensteinstoßen räumten sie gleich drei Titel ab und erzielten einen neuen deutschen Rekord in der AK 6.
Es war einer der ersten Wettkämpfe der Meisterschaften in der die Altersgruppe 6 unter anderem mit Roland Heiler an den Start ging. Der Athlet des ASV Ladenburg zeigte sechs konstante Versuche und konnte mit 14,20m den 10 Jahre alten Rekord von Wilhelm Moderson um über einen Meter verbessern.
Des Weiteren konnten Christian Vetter in der Altersklasse 1 sowie André Marlok in der der Altersklasse 3 den Badischen Meistertitel nach Ladenburg holen. Markus Allekotte musste sich nur Markus Kissel, dem starken Athleten der MTG Mannheim, geschlagen geben und erreichte mit 6.33m einen zweiten Rang.

Rasenkraftsport: Guter Start in die Meisterschaftssaison

Einen sehr guten Start in die Meisterschaftssaison 2017 legten die Ladenburger Rasenkraftsportler hin. Bereits im März startete André Marlok bei den Deutschen Meisterschaften im Hallensteinstoßen in Erfurt. Hierbei konnte er seine sehr gute Vorjahresplatzierung noch einmal verbessern und wurde Deutscher Vizemeister in der Klasse Senioren 2. Ebenfalls gute Erfolge konnten die anderen Ladenburger Sportler bei den im Römerstadion stattfindenden Nordbadischen Meisterschaften erreichen. Thomas Malinski und Christian Vetter wurden in ihrer Klasse jeweils Meister wobei Thomas Malinski mit 1722 Punkten noch eine neue Persönliche Bestleistung im Dreikampf aufstellen konnte. Als nächstes werden nun die Süddeutschen Meisterschaften in Waiblingen stattfinden. Bis dahin läuft das Training im Römerstadion weiter sodass die Athleten auch dort wieder versuchen werden einige Titel mit nach Ladenburg zu bringen.