News

Heiler stößt erneut deutschen Rekord

Am Sonntag, den 10.03.2019, fanden die Deutschen Meisterschaften im Hallensteinstoßen im hessischen Frankfurt Kalbach statt. Der ASV Ladenburg konnte mit Roland Heiler (Bild mitte), Thomas Malinski (Bild rechts) und Christian Vetter (Bild links) gleich 3 Athleten an den Start schicken.

In der Altersklasse 6, Schwergewicht +80kg, ließ Roland Heiler seiner Konkurrenz keinerlei Chancen und stellte erneut einen neuen deutschen Rekord auf, der so schnell nicht mehr übertroffen werden wird. Er verbesserte seinen eigenen im Februar 2018 aufgestellten Rekord von 14,20m um satte 81cm auf 15,01m.

Ebenfalls für den ASV Ladenburg gingen Christian Vetter und Thomas Malinski bei den Senioren 1 in der Klasse -74kg sowie -87kg an den Start. Beide konnten in ihrer Klasse den zweiten Platz belegen und eine Silbermedaille mit nach Ladenburg bringen. Thomas Malinski verbesserte hierbei seinen persönlichen Rekord mit den 15kg schweren Stein auf 7.78m und konnte bei gleicher Weite den drittplatzierte Christian Rapp vom SSC Vellmar aufgrund seines geringeren Körpergewichts hinter sich halten.