ASV-Gewichtheber weiter vom Verletzungspech geplagt

Am Samstag, den 19. Januar, starteten die Gewichtheber des ASV Ladenburg mit einem Auswärtskampf in die Rückrunde der Saison 2018/19 der 2. Bundesliga. Der Gegner war der AV Speyer. Der aktuell Tabellenzweite entschied den Wettkampf mit 457,5:342,2 Relativpunkten souverän für sich. Die Teildisziplinen Reißen und Stoßen gewannen ebenfalls die Domstädter.

Leider hatte der ASV im Vorfeld erneut mit Ausfällen zu kämpfen. Die Stammheberin Kyra Loose fiel kurzfristig nach einer Trainingsverletzung aus. Des Weiteren fehlten verletzungsbedingt Lukas Roß und Jonas Rau. Susanne Reinhardt musste aufgrund von gesundheitlichen Rückschlägen die Saison beenden. Somit rückten Eric Schwarz und Jelena Bjelonic in die Mannschaft auf.

Dabei konnte Jelena Bjelonic mit 34kg im Reißen gleich eine neue Bestleistung aufstellen und insgesamt 47 Relativpunkte zum Mannschaftergebnis beitragen. Einen starken Wettkampf machte Kristin Eichner. In ihrem erste Gewichtheberkampf überhaupt brachte sie alle sechs Versuche gültig in die Wertung und feierte mit 75 Relativpunkten einen sehr guten Einstand. Martha Roß konnte ebenfalls sechs gültige Versuche bewältigen und stellte mit 75kg im Stoßen zudem eine neue persönliche Bestleistung auf. Punktbester Heber der Ladenburger war Nico Wonisch, der mit 76kg im Reißen und 102kg im Stoßen insgesamt auf 78 Relativpunkte kam. Max Schork komplementierte mit ebenfalls sechs gültigen Versuchen die Mannschaft. Trainer Werner Rapp war mit der gezeigten Mannschaftsleistung sehr zufrieden. Trotz der kurzfristigen Ausfälle zeigten alle sechs Ladenburger Heber einen schönen Wettkampf.

Den besten Heber des Abends stellte der Gastgeber Speyer mit Tom Goegebuer. Der dreifache belgische Olympiateilnehmer erreichte 109 Relativpunkte.

Schon am 2. Februar steht der nächste Wettkampf für die Ladenburger Gewichtheber an. In einem Heimkampf trifft die erste Mannschaft auf den KSV Lörrach. Wettkampfbeginn ist um 19 Uhr in der Lobdengauhalle. Bereits davor hebt die zweite Mannschaft um 17 Uhr in der Bezirksliga gegen die zweite Mannschaft des AC Weinheim.

Für das Protokoll bitte auf das entsprechende Bild klicken.