Sieben Medaillen bei Bezirksmeisterschaften für ASV-Gewichtheberjugend

Traditionell finden die Gewichtheber Bezirksmeisterschaften der Kinder, Schüler und Jugend am Fastnachtsamstag in Heinsheim statt. Auch dieses Jahr waren wieder zahlreiche Nachwuchssportler aus dem Gewichtheberbezirk Rhein-Neckar am Start. Für den ASV Ladenburg gingen unter der Leitung von Trainer Werner Rapp acht junge Sportlerinnen und Sportler an die Hantel. Dabei kamen am Schluss drei goldene, drei silberne und eine bronzene Medaille heraus.

Den Anfang machten bei den Kindern A (11 und 12 Jahre) Nikolai Koger, Kasem Berghauth und Jonathan Stumpf. Hier konnte Nikolai in seinem ersten Wettkampf gleich die Goldmedaille in der Klasse bis 50 kg gewinnen, mit 23 kg im Reißen und 32 kg im Stoßen. In der Gewichtsklasse bis 45 kg belegte Kasem mit 21 kg im Reißen und 30 kg im Stoßen den dritten Rang. Nur zwei Kilogramm weniger im Zweikampf brachte Jonathan Stumpf zur Hochstrecke. Mit neuen Bestleistungen in allen Disziplinen (Reißen 21 kg, Stoßen 28 kg) wurde er kann Vierter.

In der Altersgruppe Schüler B (13 und 14 Jahre) waren wiederum drei Ladenburger Sportler dabei. So gewann Mohammad Khalouf seine Gewichtsklasse bis 45 kg mit neuen Bestleistungen von 43 kg im Reißen und 55 kg im Stoßen. Damit kam er auf für sein Alter starke 29 Relativpunkte. Dem stand Elias Graze in nichts nach. Auch er steigerte seine Bestleistungen in Summe um elf Kilogramm und holte sich überlegen den Bezirksmeistertitel. Dafür riss er in der Gewichtsklasse bis 69 kg starke 63 kg und stoß 78 kg. Die Silbermedaille holte sich Nick Uffelmann in der Kategorie über 69 kg mit neuer Reißbestleistung von 37 kg und gestoßenen 45 kg.

Mit Kyra Loose und Yaser Khalouf waren zwei ASV-Heber bei der Jugend (16 und 17 Jahre) vertreten. Beide Sportler konnten sich den Vizemeistertitel sichern. Etwas unglücklich für Kyra Loose war dabei die neue Gewichtsklasseneinteilung, nach der sie knapp in der Kategorie über 64 kg startete. Sie zeigte mit sechs gültigen Versuchen und 61 kg im Reißen und 81 kg im Stoßen einen guten Wettkampf, kam jedoch nicht an ihre starke, aber auch schwerere Gegnerin aus Heinsheim heran. Ihr männlicher Vereinskamerad Yaser Khalouf wurde in der Gewichtsklasse über 89 kg mit 152 kg im Zweikampf (Reißen 70 kg, Stoßen 82 kg) ebenfalls Zweiter.

Auch in der Mannschaftswertung zeigten sich die Ladenburger Heberinnen und Heber stark und verpassten mit 138 Relativpunkten knapp den Sprung aufs Podest. Sie wurden hinter Weinheim, Obrigheim und Heinsheim Vierter. Als nächster Jugendwettkampf steht für Kyra Loose, Elias Graze und Mohammad Khalouf der Herbert-Ehrbar-Grandprix in Nagold an. Alle drei Sportler schafften mit ihrer Leistung in Heinsheim die Qualifikation für das Kaderturnier vom Baden-Württembergischen Gewichtheberverband Anfang April.

Die Ergebnisse im Überblick:

Name

Altersklasse

Gewichtsklasse

Reißen

Stoßen

Platz

Kasem Berghauth

Kinder A

- 45 kg

21 kg

30 kg

3

Jonathan Stumpf

Kinder A

- 45 kg

21 kg

28 kg

4

Nikolai Koger

Kinder A

- 50 kg

23 kg

32 kg

1

Mohammad Khalouf

Schüler B

- 56 kg

43 kg

55 kg

1

Elias Graze

Schüler B

- 69 kg

63 kg

78 kg

1

Nick Uffelmann

Schüler B

+ 69 kg

37 kg

45 kg

2

Kyra Loose

Jugend

+ 64 kg

61 kg

81 kg

2

Yaser Khalouf

Jugend

+ 89 kg

70 kg

82 kg

2