Allgemein

ASV Ladenburg bei den Landesmeisterschaften gr. römisch in Laudenbach

Am vergangenen Samstag fanden in Laudenbach die Landesmeisterschaften im gr.-römischen Stil statt. Hier startete der ASV Ladenburg mit zahlreichen Ringern.

In der A-Jugend konnten Finn Kai Schwalbe den 1. Platz und Nikita Eliseev den 2. Platz erkämpfen. Auch die B-Jugend konnte gut abschneiden, Edwin Schreiber 2., Zejd Muca 5. und Lorzen Schreiber 1. Platz. Maksim Masuratow konnte sich den 5. Platz und Ismail Sebyev den1. Platz erkämpfen. Genauso wie sein Bruder erkämpfte sich Yahya Sebyev in der C-Jugend den 1. Platz, Michael Roispich den 4. und Minkail Isaev den 1. Platz. Wseslav Alexander Hörner und Adrian Alexander Popow wurden in der D-Jugend 2., Robert Gleim 1. und Alexej Lorer 3. Bei den Männern wurde in der Gewichtsklasse 67 kg Alexander Riefling kampfloser Sieger und sein Bruder Maxim erkämpfte sich den 3. Platz (82 kg).

Viele der ASV-Jungs zeigten spannende Kämpfe und qualifizierten sich für die Teilnahme an den kommenden Deutschen Meisterschaften.

Nachdem man in der Vorwoche im freien Stil in der Mannschaftswertung den 2. Rang belegte wurde das ASV Team an diesem Wochenende Sieger der Teamwertung.