Jugend

Ringer bereiten sich für die Deutschen Meisterschaften vor

Nach dem die Jungendringer des ASV Ladenburg die Landesmeisterschaften, die für die Qualifikation zu den Deutschen Einzelmeisterschaften dienen, erfolgreich abgeschlossen haben, stehen nun die Deutschen Meisterschaften in den verschiedenen Altersklassen an. Den Einstieg in die B-Jugend Deutschen Meisterschaften macht der ASV Ladenburg vom 27. - 29. März in der Lobdengauhalle. Mit Aasim Bicekuev, Danjal Elembaev und Lorenz Schreiber hat der ASV drei Eigengewächse am Start. Aasim Bicekuev, Achter der DM im Vorjahr dürfte dabei die besten Chancen auf die Podestplätze haben. Danjal Elembaev und Lorenz Schreiber starten mit Außenseiterchancen.

Vom 03. - 05. April finden dann in Radolfzell die A-Jugend DM im freien Stil statt. Mit am Start: Finn Kai Schwalbe 42 kg, Asis Isaev 54 kg und der DM-Dritte vom vergangenem Jahr Yunus Baghi 51 kg. Beide zählen zu den aussichtsreichen Kandidaten für Podestplätze.

Zeitgleich geht im gr. römischen Stil in Unterelchingen Alex Brjuchovic 47 kg an den Start. Auch er zählt zu den Favoriten.

Vom 24. - 26.04. finden die Deutschen Meisterschaften der Junioren im Freistil im hessischen Rimbach statt. Vier ASV-Ringer gehen dort an den Start. Daud Elembaev 70 kg, Malik Bicekuev 61 kg, Josef Baghi 65 kg und Asis Isaev 54 kg. Auch hier darf man in allen Klassen auf Edelmetall hoffen.

Ebenfalls zeitgleich starten bei den Junioren im gr. römischen Stil die Brüder Alexander 65 kg und Maxim Riefling 85 kg, die auch ein Auge aufs Podest gerichtet haben.

Ein Hauptaugenmerk der ASV Jugend geht in diesem Jahr auf die Deutsche Jugend-Mannschaftsmeisterschaft. Auf Grund der bisher gezeigten Leistungen zählen die ASV-Jungs sicherlich zu den Geheimtipps. Mit am Start sind Finn Kai Schwalbe, Mohammed Isaev, Yunus Baghi, Alexander Brjuchovic, Asis Isaev, Dustin Wright, Aasim Bicekuev, Josef Baghi, Adam Daschaew, Daud Moritz Elembaev, Michael Lorer, Nikita Eliseev und Maxim Riefling. Diese DM findet in Urloffen im Schwarzwald statt.

Vom 15. - 17. Mai sind dann die Frauen und Männer im freien Stil an der Reihe. Zum engsten Favoriten Kreis zählt hier Laura Schmitt die erste Dame, die der ASV Ladenburg seit Bestehen ins Rennen schickt. Laura wird in der 50 kg Klasse an den Start gehen. Malik Bicekuev, 2019 Bronzegewinner geht ebenfalls an den Start und hofft auf ein ähnlich gutes Ergebnis.

Die Meisterschaft wird in Frankfurt/Oder ausgetragen.

Erstmals seit Vereinsgeschichte stellt der ASV Ladenburg so viele Teilnehmer an Deutschen Meisterschaften. Hierzu wünscht der ASV und seine Fans viel Erfolg.